Dreams and Borders

Darkness all around you
and fear in your mind
just over this fence
and you‘re in the praised land
Hopeless in your country
brings you to go away
your dreams of a better life
will come true one day

Chrous:
All your hopes and all your dreams lying behind this borders
but they are unreachable because fortress europe murders

Together with ten people
in a little boat on stormy sea
no food and water
every week a tragedy
just because you‘re born
in the wrong place of the world
they take you the right
to go where you want

Nicht in meiner Stadt

Kein Tag in diesem Land
vergeht ohne Übergriff
feige Nazi-Schläger
es ist einfach wiederlich
der deutsche Kleinbürger
hat wieder nichts gehört
weil ihn nicht der Fasche
sonder der „Neger“ stört

Chorus:
Nicht in meiner Stadt, an keinem Ort auf dieser Welt
sollen Faschisten demonstrieren, ohne das man sich entgegenstellt

Rassistische Politiker
verbreiten ihren Dreck
„wenn der Sozialsstaat halten soll,
müssen Asylanten weg“
Grenzenloses Kapital
und Zäune für Migranten
alle Menschen haben das Recht
auf ein Leben ohne Schranken




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: